(+34) 971 631 650

  ONLINE BUCHEN
DEU
Menu
Agenda, novedades, noticias,...

Allerheiligen in Sóller

Einer der schönsten Friedhöfe auf Mallorca ist zweifelsohne der von Sóller. Er befindet sich in der Oberstadt, mit der gewaltigen Bergwand der Sierra de Alfabia im Rücken welche eine spektakuläre Kulisse darstellt. Aber das ist nur eine der Besonderheiten, denn wirklich interessant ist ein Spaziergang über die Gedenkstätte.

Der schöne Friedhof von Sóller

Wann? Zu jeder Zeit des Jahres, aber am 1. November zeigt er sich von seiner schönsten Seite.
Wo? In der Gemeinde Sóller – Richtung cementerio (Friedhof).
Warum? Die Schönheit und Ruhe der mächtigen Sierra de Tramuntana im Hintergrund überstrahlt das Gefühl von Vergänglichkeit des Friedhofs und macht diesen zu einem besonderen Ort für Besucher.
Kleidung? Komfortabel und bequem für einen Spaziergang und der Situation entsprechend respektvoll. Die Durchschnittstemperatur im Herbst in Sóller beträgt ca 14 Grad.
Welche Zielgruppe? Für alle Altersgruppen, die sich für die Kultur von Sóller und seine Geschichte interessieren.
Was bedeutet das? Für die Bewohner von Sóller ist der Friedhof eine wichtige Gedenkstätte, um die Erinnerung an die Vorfahren lebendig zu halten.

Friedhöfe auf Mallorca sind historische Orte und traditionell Plätze, um den Verstorbenen zu gedenken. Bei einem Spaziergang über den Friedhof von Sóller kann man auch die verschiedenen Kulturen wiederentdecken, welche die Insel bewohnt haben.

Der Friedhof von Sóller wurde im Jahre 1814 eröffnet. Es ist wissenswert, dass zuvor in der Kirche von Sant Bartomeu begraben wurden, bis dies im neunzehnten Jahrhundert verboten wurde.

Der Friedhof ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt, da er mehrfach erweitert wurde. Ohne Zweifel ist der Alte Friedhof im unteren Teil der Anlage besonders sehenswert sowie auch die erste Erweiterungsstätte, welche in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts gebaut wurde.

Wer an den Gräbern verweilt, wird erkennen, dass sich im Dekor und der Größe der Gräber die wirtschaftliche Situation und der Reichtum der Familien widerspiegelt. Man wird Inschriften in Katalanisch, Kastilisch und Französisch auf den Gräbern des Friedhofs von Sóller finden. Diese sind Zeugnis für die Zuwanderungswelle verschiedener Kulturen seit dem späten neunzehnten Jahrhundert. Außerdem belegen sie das Phänomen, dass viele Sollerics für ihre letzte Ruhestätte in die Heimat zurückkehren.

cementerio de soller copia

24 STUNDEN
Informationen und Buchungen
+34 971 631 650
SOZIALE NETZWERKE
Folgen Sie uns weiter