(+34) 971 631 650

  ONLINE BUCHEN
DEU
Menu

Die Küche des Meeres und der Berge. Gefüllter Tintenfisch

Tintenfisch

Mit Ankunft des Winters bereiten sich die Fischer Sóllers auf den Tintenfischfang vor. Dieser Kopffüßer ist die Hauptzutat eines typischen Gerichtes der traditionellen mallorquinischen Küche. Ein Charakteristikum unserer Küche wie auch der aus den anderen Regionen, die ans Mittelmeer angrenzen, sind die Schmorbraten mit Produkten aus dem Meer und den Bergen, die den Namen „de mar y montaña“ (aus dem Meer und den Bergen), oder „de mar y tierra“(aus dem Meer und vom Land) gemein haben. Diese beinhalten Fisch, normalerweise Meeresfrüchte, und Fleisch. Gefüllter Tintenfisch ist ein Beispiel dieser Küche, die Produkte aus dem Meer und vom Land kombiniert. Man weiß, dass diese Delikatesse schon im Mittelalter auf den Tisch kam, sowohl mit Tintenfisch als auch mit Krake und Sepia.

 

Das Rezept dieses Gerichtes variiert von Haushalt zu Haushalt und von Fischer zu Fischer. Aber es gibt große Unterschiede zwischen dem östlichen und westlichen Mittelmeer, denn die ersteren benutzen Reis für die Füllung.

Tintenfisch gefüllt mit Fleisch

Die Hauptzutaten für die klassische Version sind: Hackfleisch (normalerweise vom Schwein), Knoblauch, Petersilie, Majoran, Öl, Zwiebeln, Tomaten und Weißwein. Obwohl man den Majoran durch Oregano ersetzen kann, oder sogar darauf verzichten kann. Dieses Gericht ist typisch bei einigen Familienessen während der Weihnachtsfeierlichkeiten.

 

Die Zubereitung dieses köstlichen Gerichtes ist nicht kompliziert, aber sehr aufwendig. Zunächst einmal muss der Tintenfisch ausgenommen und gesäubert werden. Danach werden die Flossen und Tentakel abgeschnitten, zerkleinert und danach mit den restlichen, zuvor erwähnten Zutaten vermischt. Wenn dann eine Masse entstanden ist, wird sie in jeden einzelnen Tintenfisch gefüllt und mit Hilfe eines Zahnstochers geschlossen.

 

Die typischste Form der Zubereitung ist die Benutzung einer Kasserolle aus Ton, die hier unter dem Namen „greixonera“ bekannt ist. Die Zwiebeln und Tomaten werden darin bei kleiner Flamme in Öl angebraten, bis sie gut angebräunt sind.

 

Dieses leckere Gericht können Sie am Tag der mallorquinischen Küche im Hotel Es Port probieren.

24 STUNDEN
Informationen und Buchungen
+34 971 631 650
SOZIALE NETZWERKE
Folgen Sie uns weiter